Moringatee mit Jasmin
Moringa-Jasmin-Tee ©Moringagarden.eu

Da getrockneter Moringa keinen richtigen Eigengeschmack hat (schmeckt eher nach getrocknetem Heu), empfiehlt es sich, Moringa Tee-Mischungen zu verwenden:

Ob Sie nun reinen Moringa Blattschnitt (für die absoluten Moringa-Liebhaber) bevorzugen oder doch Mischungen mit Bio Jasmin oder einen Moringa-Tee mit indischer Geschmacksnote, jeder kommt hier voll auf seinen Geschmack!

Ich selber bin keine Tee-Trinkerin, bin aber immer sehr froh, wenn ich meine Moringa-Jasmin-Tee-Mischung im Haus habe, wenn Besuch kommt.

Moringa Blattschnitt
Moringa Blattschnitt ©MoringaEthik.com

Und sonst mischen Sie sich einfach selber Ihre bevorzugten Kräuter und Früchte zusammen! Einfach Moringa Blattschnitt hinzufügen, und schon haben Sie ihre perfekte persönliche Tee-Mischung! 😉

 

 

Moringa-Tee

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.